Das Glückskonto

Stellen Sie sich vor, Sie gewinnen folgenden Preis: Jeden Morgen schenkt Ihre Bank Ihnen genau 86.400 Euro. Sie dürfen ausgeben, verschwenden, verschenken, aber nicht anlegen oder ansparen. Alles was Sie am Ende des Tages nicht genutzt haben, nimmt man Ihnen wieder weg. Doch am nächsten Morgen bekommen Sie erneut 86.400 Euro. Sie würden sicher so viel Geld wie möglich nutzen, oder?

 

Stellen Sie sich vor, das Spiel ist die Realität: An jedem Morgen ihres Lebens bekommen Sie 86.400 Sekunden geschenkt. Wofür nutzen Sie sie?

 

 

Wetter

Ein Wanderer fragte einen vorbeiziehenden Schäfer: "Wie wird das Wetter heute?" "So wie ich es gerne habe.", antwortet der Schäfer. "Woher weißt Du, dass das Wetter so sein wir, wie Du es liebst?" "Ich habe die Erfahrung gemacht, mein Freund, dass ich nicht immer das bekommen kann, was ich gerne möchte. Also habe ich gelernt, immer das zu mögen, was ich bekomme. Deshalb bin ich ganz sicher, dass das Wetter heute so sein wird, wie ich es mag."

 

 

Es liegt in Deiner Hand

Der Meister hatte mit seinen jungen Schülern einen Ausflug gemacht. Zur Rast setzten sie sich an das Ufer eines Flusses, das steil nach unten abfiel. Einer der Schüler fragte: "Wenn ich nun abbrutschen  würde und in den Fluss fallen würde, müsste ich dann ertrinken?" "Nein" antwortete der Meister. "Du ertrinkst nicht, wenn Du in den Fluss fällst. Du ertrinkst nur dann, wenn Du drin bleibst."